Schlafgewohnheiten von Wildbienen

Scherenbiene Schlaf Solitäre Wildbiene solitary bee wild bee sleep behavior
Keineswegs eine Verhaltensstörung, sondern die normale Schlafposition einer Scherenbiene :-)

Wie man sich bettet

Gehörnte Mauerbiene Osmia cornuta Schlaf Übernachtung insect nesting aid insect hotel hornfaced bee male
Die Männchen der Gehörnten Mauerbiene (Osmai cornuta) übernachten ganz brav und bieder in den Nisthilfen. Dort verbringen sie auch Schlechtwetterperioden

Die Schlafgewohnheiten solitärer Wildbienen erscheinen uns ausgesprochen bizarr und alles andere als bequem. Nachts, bei schlechtem Wetter oder auch während extremer Hitzeperioden fallen sie in eine inaktive Phase.

 

In den glockigen Blütenkelchen der Glockenblumen (Campanula) findet man oft mehrere Wildbienen eng aneinandergeschmiegt. Auch die Blüten von:

  • Storchschnabel (Geranium)
  • Malve (Malva)
  • Wegwarte (Cichorium)
  • Disteln (Cirsium, Carduus, Onopordum)
  • und Flockenblume (Centaurea)

 

werden als Übernachtungsquartiere genutzt.

 

Vor allem:

  • Kegelbienen (Coelioxys)
  • Wespenbienen (Nomada)
  • Filzbienen (Epeolus)
  • und Bastardbienen (Trachusa)

 

bilden oft größere Schlafgesellschaften. Dazu verbeißen sich mit den Mandibeln in Pflanzenteile  wie Blattstiele, Ästchen oder Grashalmen, der Körper hängt regungslos nach unten oder wird sogar im rechten Winkel abgestreckt.

 

Die Männchen mancher Furchenbienen (Halictus, Lasioglossum) übernachten so gemeinsam an dürren Fruchtständen

 

(Quelle: Paul Westrich - Die Wildbienen Baden Württembergs)

Ganz schön verbissen

Scherenbiene Schlaf Solitäre Wildbiene solitary bee wild bee sleep behavior

 

Diese Scherenbiene auf meinem Balkon hat sich ein Stück Blumendraht als Nachtplatz auserkoren. Seltsamerweise ist dieses Verhalten die letzten Jahre nie aufgetreten. Normalerweise verbringen "meine" Scherenbienen sowohl die Nächte als auch Schlechtwetterphasen ausschließlich in ihren Niströhren. Keine Ahnung was plötzlich in sie gefahren ist! :-)


Scherenbiene Schlaf Solitäre Wildbiene solitary bee wild bee sleep behavior


Diese Scherenbiene übernachtete in einem Bereich, in dem sie vom Regenwasser nassgespritzt wurde. Irgendwo müssen die Prioritäten von Wildbienen ganz wo anders liegen als bei uns.



Scherenbiene Schlaf Solitäre Wildbiene solitary bee wild bee sleep behavior
Man kann das Blatt natürlich auch gleich ganz durchbeißen!
Scherenbiene Schlaf in Blüten Solitäre Wildbiene  solitary bee wild bee sleep behavior
"Ich steck den Kopf tief in die Gundermannblüte, dann sieht mich sicherlich keiner!"
Scherenbiene Schlaf Solitäre Wildbiene Verbeißen in Pflanzenteile Mandibeln solitary bee wild bee sleep behavior
Einfach mal eine Runde abhängen
Scherenbiene Schlaf Solitäre Wildbiene Verbeißen in Pflanzenteile Mandibeln solitary bee wild bee sleep behavior
Schlaf kann eine verbissene Angelgelenheit sein

Wildbienen Schlaf Schlafverhalten Scherenbiene Chelostoma florisomne Osmia florisomne Verbeißen in Pflanzenteile wild bee solitary bee sleep behaviar sleeping pattern.
Bequem? Nur für Wildbienen!
Sleeping habits sleep solitary bees wild bees scissor bee poster wildlife gardening
Comfortable? Just for wild bees!

Weitere Schautafeln HIER!

Die "Norm"

Scherenbiene Insektenhotel Insektennisthilfe Strohhalme Niströhre  insect nesting aid insect hotel  straws scissor bee


Der typische Anblick einer "Kolonie" von Scherenbienen in Naturstrohhalmen. Wenn man in die Nistgänge von Mauerbienen leuchtet, sieht man auch nachts nur Köpfe.

Scherenbiene Insektenhotel Insektennisthilfe Strohhalme Niströhre  insect nesting aid insect hotel  straws scissor bee


Scherenbienen bei Nacht. Warum in dieser Phase ausgerechnet der Allerwerteste beim Schlaf aus der Niströhre ragen muß, bleibt wieder mal eines der großen Mysterien der Natur! :-)


Zahllose weitere Fotos findet ihr auf meinen Pinterest-Pinwänden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0