Do

10

Okt

2013

Echt schnittig! Vom artgerechten Umgang mit Schnittmasken

Mit Hilfe von Schnittmasken lassen sich interessante Texteffekte erzielen
Mit Hilfe von Schnittmasken lassen sich interessante Texteffekte erzielen

Bei jeder Fotomontage, jedem Composing oder jeder etwas aufwendigeren Bildbearbeitung stößt man früher oder später auf ein Problem. Die angelegten Einstellungsebenen sollen sich nur auf bestimmte Ebenen beziehen, aber nicht auf alle.Zu diesem Zweck läßt sich problemlos eine Schnittmaske anlegen, die einer Ebene Scheuklappen anlegt und sie nur die darunter liegende Ebene erkennen und bearbeiten läßt.

 

Mit Schnittmasken lassen sich, von der regulären Bearbeitung mal abgesehen, originelle Effekte erzielen. Vorgegebene Formen wie Monitore, Fenster oder Bilderrahmen können mühelos mit beliebigen Bildmotiven gefüllt werden. Schriften kann eine Textur zugewiesen werden, die unterschiedliche Materalien simuliert und auch bei der Freistellung von Haaren leisten Schnittmasken bei der vorgestellten Methode zum Entfernen heller oder dunkler Säume einen wesentlichen Beitrag.

 

Viel Spaß!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0