Do

03

Okt

2013

Völlig verblüffende, vielfältige, vantasievolle Vignetten-Variationen

Videotutorial: Vignetten-Variationen
Videotutorial: Vignetten-Variationen

Vignetten begleiten unsere Bilder seit der Urzeit der Fotografie. Durch diese Abdunkelung der Randbereiche soll der Blick des Betrachters geführt und der zentrale Bildinhalt betont werden. Entgegen der weit verbreiteten Meinung müssen Vignetten keinesweg kreisrund oder oval sein, dieses Konzept ist sogar völlig kontraproduktiv. Ihr könnt und sollt Eure Vignetten für jedes einzelne Bild maßschneidern und damit gezielt an Eure persönlichen Anforderungen anpassen.

 

Mit Hilfe einer Vignette lassen sich nicht nur die Helligkeit, sondern auch alle anderen Blickmagneten für das Auge modifzieren: Farbe und Sättigung sowie Kontrast und Schärfe. Vignetten auf einer Einstellungsebene sind extrem flexibel. Größe, Form, Position und die Härte des Randes lassen sich auch nachträglich problemlos modifizieren.

 

In diesem Videotutorial wird eingehend auf das Anlegen, Modifizieren und den praktischen Einsatz von Vignetten eingegangen.

 

Viel Spaß damit! :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0