Natursteinimporte aus Indien

Auf diese zermürbende Weise wird Schotter hergestellt
Auf diese zermürbende Weise wird Schotter hergestellt

Nüchterne Fakten

  • —Über 20% aller indischen Naturstein-Exporte gehen nach Deutschland (Grabsteine, Pflastersteine, Bordsteine, Schotter, Bahn-, Hoch- und Innenbau, Brunnen). Die teilweise verblüffend günstigen Preise fordern ihren Blutzoll bei den Steinbrucharbeitern.

  •  —1 Million Menschen arbeiten in indischen Steinbrüchen (30-65% verbotene Kinderarbeit) unter ausbeuterischen Bedingungen (Zwangsarbeit, Schuldknechtschaft, Sklaverei, Missbrauch in vielen Bereichen).

  • Der durchschnittliche Tagesverdienst liegt bei 0,6 -1 €/Tag . Ein Steinmetz verdient 1,70 €, Kinder arbeiten in der Regel umsonst. Die Rückzahlung der fast immer vorhandenen Schulden an den Steinbruchbesitzer ist damit fast unmöglich.
Indischer Steinbruch
Indischer Steinbruch
Die Arbeiter leben in unmittelbarer Nähe des Steinbruchs unter primitivsten Bedingungen. Alle Dinge des täglichen Alltags und Lebensmittel müssen oft - völlig überteuert - beim Steinbruchbesitzer gekauft weren
Die Arbeiter leben in unmittelbarer Nähe des Steinbruchs unter primitivsten Bedingungen. Alle Dinge des täglichen Alltags und Lebensmittel müssen oft - völlig überteuert - beim Steinbruchbesitzer gekauft weren
Verletzung durch Übermüdung, fehlende Schutzkleidung, unzulängliches Werkzeug und Sprengungen sind an der Tagesordnung
Verletzung durch Übermüdung, fehlende Schutzkleidung, unzulängliches Werkzeug und Sprengungen sind an der Tagesordnung

Staub, sengende Hitze, kein frisches Wasser. Schule, Ausbildung oder Urlaub gibt es nicht
Staub, sengende Hitze, kein frisches Wasser. Schule, Ausbildung oder Urlaub gibt es nicht
Was hier an Unfällen alles möglich ist, kann sich jeder lebhaft ausmalen
Was hier an Unfällen alles möglich ist, kann sich jeder lebhaft ausmalen
Gewicht des Presslufthammers 45 kg. Keine Handschuhe,  kein Gehörschutz,  keine Staubmasken,  keine festen Schuhe. Auch bei Sprengungen kein Helm.
Gewicht des Presslufthammers 45 kg. Keine Handschuhe, kein Gehörschutz, keine Staubmasken, keine festen Schuhe. Auch bei Sprengungen kein Helm.

Seine durchschnittliche Lebenswerwartung beträgt gerade mal knapp 40 Jahre. Eine häufige Todesursache ist die Quarzstaublunge
Seine durchschnittliche Lebenswerwartung beträgt gerade mal knapp 40 Jahre. Eine häufige Todesursache ist die Quarzstaublunge

Der Verein XertifiX erteilt ein Gütesiegel für Natursteine die unter menschenwürdigen Bedingungen produziert werden und überwacht die Einhhaltung der erforderlichen Kriterien.


Am sinnvollsten verwenden Sie zum Bau von Trockenmauern ausschließlich Gesteinsarten aus Ihrer jeweiligen Region oder zumindest aus Mitteleuropa!  www.natursteinverband.de

 

Eine Auswahl europäischer Gesteinsarten:


Eruptivgesteine (vulkanische Gesteine)

 

Basalt: Eifel, Oberpfalz, Rhön, Westerwald

Granit: Bayerischer Wald, Fichtelgebirge, Harz, Lausitz, Odenwald, Schwarzwald

 Porphyr: Freiburger Becken, Schwarzwald, Odenwald

 

Sedimentgesteine

 

Grauwacke (verfestigter Sandstein): Bergisches Land, Eifel, Frankenwald, Harz, Lausitz, Rheinisches Schiefergebirge, Schleifergebirge, Sauerland, Thüringisches Westerwald

Sandstein: Mülheim a.d.Ruhr, Schwarzwald, Odenwald, Neckartal, Thüringen, Wesergebiet, Pfalz, Bodensee

Kalkstein: Altmühltal (Solnhofen), Franken, Schweiz


Auf diese Steine können Sie dann wirklich mit gutem Gewissen bauen (Foto: Kerstin Lüchow; www.naturgartenvielfalt.de)
Auf diese Steine können Sie dann wirklich mit gutem Gewissen bauen (Foto: Kerstin Lüchow; www.naturgartenvielfalt.de)

Infos zu diesem Thema

www.misereor.de/projekte
www.misereor-projektpartnerschaft.de


Über Misereor kann man auch ausführliches Infomaterial beziehen

Hier eine gute PDF zu dem Thema:
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web...

Kommentare: 0