Baumpark Ratzeburg

Naturgarten Naturgartenexkursion Baumpark Ratzeburg
Baumpark in Ratzeburg mit 300 von Spendern gepflanzten Bäumen

Baumpark in 23909 Ratzeburg, Möllner Straße.

Näher Infos zum Projekt auf der entsprechenden Website:
www.fk-baumpark-rz.de

 

Auf diesem 15 Hektar großen Landschaftspark wurden von 2009 bis 2013 300 Bäume gepflanzt, insgesamt 20 verschiedene, ausschließlich  einheimische Arten. Jeder konnte hier zu irgendeinem besonderen Anlaß (Geburt, Todesfall, Hochzeit, was auch immer) "seinen" persönlichen Baum pflanzen. Der Name des Spenders wurde auf einem Täfelchen verewigt, auf Wunsch auch der Anlaß für die Pflanzung. Zusätzlich wurden artenreiche Kräuterwiesen angelegt und Friesenwälle aufgeschichtet.

 

Ziel war es ein Naherholungsgebiet am Stadtrand zu schaffen und den Artenreichtum und die Bedeutung der einheimischen Bäume und Wiesenkräuter hautnah vor Augen zu führen. Verstärkend wirkt der starke persönliche Bezug der Baumpflanzer zu "ihren" Bäumen, beispielsweise wenn Kinder später "ihren" Baum besuchen. Einen Baum als "Marker" für entscheidende Lebenserfahrungen zu wählen und ihn im Lauf der Jahre und Jahrzehnte in seiner Entwicklung zu beobachten, finde ich einen emotional sehr berührenden Gedanken.

Naturgarten Naturgartenexkursion Baumpark Ratzeburg
Noch sind die Bäume klein, aber im Laufe der nächsten Jahre werden sie zu prächtigen Baumindividuen heranwachsen
Naturgarten Naturgartenexkursion Baumpark Ratzeburg Trockenmauer Friesenwall
Liebevoll geschichtete Friesenwälle strukturieren das Gelände und werten es ökologisch auf

Naturgarten Naturgartenexkursion Baumpark Ratzeburg Trockenmauer Friesenwall
Naturgarten Naturgartenexkursion Baumpark Ratzeburg Trockenmauer Friesenwall
Ein Sitzplatz zum Seele baumeln lassen

Naturgarten Naturgartenexkursion Baumpark Ratzeburg Trockenmauer Friesenwall

Kommentar schreiben

Kommentare: 0